PRESSEPORTAL

Pressemitteilung zum Download
Bitte auf Link klicken
Bilder zum Download
Bitte auf die Bilder/Logos/Video klicken

Über MARC.CARE.LOVE

 

Die Aktion wird über mehrere Stunde verlaufen, damit die Mitarbeiter*innen – sofern sie Dienst an dem Tag haben – trotzdem vor- oder nachher noch etwas miterleben können, live oder online.

Die Künstler*innen erhalten eine geringe Gage. Die Technik wird zentral organisiert. Die Kosten und Organisation vor Ort – also in der jeweiligen Pflegeeinrichtung – werden durch den Betreiber komplett übernommen. Die Abstimmung dazu findet zentral statt.

 

Die Einrichtungen könnten sich überlegen, den Live-Stream auch den ganzen Tag im Veranstaltungsbereich laufen zu lassen. Oder aber, die Einrichtung gestaltet um die Live-Aktion herum noch ein individuelles Programm für Ihre Mitarbeiter*innen.

Die Kosten für die Veranstaltungsorganisation, die Technik sowie die technische Betreuung des Live-Streams, soll durch Sponsorengelder gedeckt werden. Es gibt sowohl lokale, regionale und überregionale Sponsorenpakete.

Über ART.CARE.LOVE

Die Moderation wird durch Marc Bennerscheidt und Jannine Fasold über den ganzen Tag erfolgen – zentral von Köln aus. Dort werden sie auch die Anfangs- und Endsession auch moderieren, dazwischen dann immer in Schalten zwischen den Städten switchen. Die An-/Abmoderationen vor Ort werden durch Pat*innen des Projekts „marc.care.love“ erfolgen. Der Live-Stream wird über den YouTube-Kanal marc.care.love übertagen. Die technische Betreuung erfolgt über erfahrene YouTuber.

Anfragen
Marc Bennerscheidt
kontakt@minjord.de

0163 – 29 76 180